top of page

Über

proof-0439-Edit_edited.jpg

Ericca De Lima ist eine brasilianisch-amerikanische Sängerin und Songwriterin: „Musik liegt mir schon in jungen Jahren im Blut. Ich tauchte in Gesangsunterricht und musikalische Wahrnehmung ein und studierte acht Jahre lang klassische Gitarre. Dann machte ich meine ersten Schritte im Songwriting. 2005 gewann ich eines der bekanntesten Festivals meiner Heimatstadt, das II Mostra Sesc Piaui de Musica, wo ich Erfahrungen mit anderen Teilnehmern austauschen konnte.

Nach viel Engagement für die Musik hatte ich in den Vereinigten Staaten die großartige Gelegenheit, bei renommierten Lehrern und Künstlern wie Matheus Paganini, Jamur Fressato, Thalita Camilo, Luciana Souza und vielen anderen zu studieren. Heute sind einige von ihnen Teil meiner Reise als Sängerin. Meine größten Inspirationen sind Steve Wonder, Sade, Michael Buble, Jane Monheit und Lady Gaga.

Ich arbeite gerade an meinem neuen Projekt, einem Studioalbum mit vierzehn Songs namens ‚What I’ve Got‘“.  

 

Kontakt
bottom of page